Sound of Cologne


Sound of Cologne #4, CD

Seit 1998 veröffentlicht der Rockförderverein Köln e.V. mit Unterstützung der Stadt Köln in unregelmäßigen Abständen die Samplerreihe ‚Sound of Cologne‘. Der sprichwörtliche ‚Sound of Cologne‘ ist seit den Neunziger Jahren ein Synonym für elektronische Musik der minimalistischen Art. Die auf der Samplerreihe archivierten Tracks zeigen aber, dass es auch ganz andere Musikentwürfe in Köln gab und bietet so einen umfassenden Überblick über das elektronische Musikgeschehen der Rheinmetropole.


Sound of Cologne #4, Detail

Mit der Gestaltung der vierten Ausgabe der ‚Sound of Cologne‘-Reihe, die diesmal drei statt zwei CDs beinhalten sollte, wurde Stefan Schmidt beauftragt. Neben einem eigenen Cover-Signet des vierten Samplers, den drei per Siebdruck bedruckten CDs und einem achtseitigen Booklet, wurde eine umfangreiche Grafik für den Innenteil des Klappcovers angefertigt.


Logo

Die Grafik zeigt eine collagierte Aneinanderreihung der Orte an denen die Musikerinnen und Musiker der Kölner Elektronikszene des Nachts auftauchen und agieren: Straßen, Clubs, Kneipen und Plattenläden.


Sound of Cologne #4, Motiv

 

;)