Steinzeichen Steinbergen


Informationsgrafik, Detail

Noch während des Studiums, 1999, entwarf Stefan Schmidt ein Konzept für ein Wegeleitsystem im Themenpark  Steinzeichen Steinbergen. Die freie Arbeit entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekten  Günter Zamp Kelp.


Informationsgrafik

Der Themenpark wurde als offizielles Projekt zur Expo 2000 in Hannover eröffnet. Schon von weitem sichtbar ist der  Jahrtausendblick, ein skulpturales Treppenbauwerk im Park, das an die utopischen Entwürfe der Gruppe  Haus-Rucker-Co erinnert, deren Gründungsmitglied Zamp Kelp war.


Druck und Funktion

Das Orientierungs-System sollte das Thema „Stein“ wieder spiegeln und eine der Architektur des Parks gerechte Form der Umsetzung finden: Die Beschilderung besteht aus durchsichtigen Glasplatten, angebracht auf Stein. Die isometrische Illustration der Hauptinformationstafel ist damals noch ohne Hilfe der heute gängigen 3D-Software entstanden. Eine Umsetzung der Studienarbeit fand aber leider nicht statt.


Beschilderung

 

;)